Bau- und Schnittholz

Holz ist der älteste Bau- und Werkstoff der Welt. Er ist sowohl flexibel und belastbar, als auch einfach zu bearbeiten. Deshalb finden Sie bei uns unterschiedliche Bau- und Schnitthölzer für all Ihre Projekte.

Ob das klassische Bau- oder Schnittholz, Dachlatten oder Rauspund- unser umfangreiches Lagersortiment umfasst die Gesamte Bandbreite an Hölzern. Im Bauwesen werden die Hölzer zu unterschiedlichsten Zwecken genutzt. Dabei spielen die geringe Dichte sowie die hohe Tragkraft eine große Rolle.

Schalung
Schalungen
Schalung

Schalungsbretter sind meistens aus Fichte oder Tanne gesägt und werden nach bestimmten Gütemerkmalen hinsichtlich von Astgrößen, Harzgallen und Rissen sortiert. Schalungsbretter werden in Längen zwischen 3 und 5 Metern angeboten.

Dachlatten
Dachlatten
Dachlatten

Dachlatten sind Holzlatten die zum Tragen der Dachdeckung verwendet werden. Im Gegensatz zum Sparren werden sie nicht hochkant, sondern flach befestigt, damit sie beim Nageln nicht aufspalten. Für unsere Dachdecker bieten wir ein großes Sortiment.

Schnittholz
Schnitthölzer
Schnittholz

Schnittholz wird durch das Sägen von Rundholz parallel zur Stammachse hergestellt und muss mindestens eine Dicke von 6 mm aufweisen. Dabei kann das Holz sowohl Baumkanten aufweisen, als auch scharfkantig sein.

Kanthölzer
Kanthölzer
Kanthölzer

Als Schnittholz nach DIN 68252 weisen Kanthölzer ein Mindestmaß von 6 cm auf, als Bauschnittholz (DIN 4074) 4 cm, und entsprechen jeweils maximal einem Dicken-Breitenverhältnis von 1:3. Sie unterscheiden sich dadurch von den langgezogeneren Querschnitten (Brettern oder Bohle), und kleineren (Latten).