Vinylböden

Vinylboden bezeichnet einen elastischen Bodenbelag aus Polyvinylchlorid, kurz PVC.

Durch die modernen Druck- und Prägetechniken werden authentische Holdekore erzeugt. Aber auch Fliesen und Natursteinoptiken wirken natürlich, sind allerdings wärmer als das Original.

Ein Vinylboden hat sich für Allergiker als besonders vorteilhaft erwiesen und ist der ideale Boden für alle Räume im privaten Wohnbereich, wie Küchen, Essbereiche und Flure. Aber auch gewerbliche Räume lassen sich in Kürze damit umgestalten.

Die wichtigsten Vorteile zusammengefasst:

  • Sehr pflegeleicht
  • Sehr gute Kratzfestigkeit
  • Hohe Wärmeleitfähigkeit
  • Geeignet für Fußbodenheizung
  • Trittschalldämmung
  • Stuhlrollenfest
  • Antistatisch
  • Und gelenkschonend mit jedem Schritt

Vinylböden von Ziro

© Copyright 2018 – Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten, Lothar Zipse e. Kfm.

Vinylböden von ter Hürne

© Copyright 2018 – Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten, ter Hürne GmbH & Co. KG

 

Unsere Lieferanten